Your ears love us.

Reklamationen und Garantie

Reklamationen im Hinblick auf äußerlich sichtbare Mängel oder Unzulänglichkeiten müssen schriftlich spätestens innerhalb von 10 Tagen nach Ablieferung erfolgen. Bei Überschreitung dieser Frist werden alle Ansprüche gegen den Verkäufer bezüglich dieser Mängel oder Unzulänglichkeiten gegenstandslos. Im Hinblick auf die Garantie gelten folgende Bedingungen:

a. Die Lieferung von Sachen, die von der Comfoor GmbH hergestellt wurden: sechsmonatige Garantie für Material- und Herstellungsfehler sowie auf Passform, Bruch/Beschädigung und Nippel. Ausgenommen davon sind maßgefertigte Comfoor Gehörschutzprodukte; hierfür gilt eine zweijährige Garantiefrist für Material- und Herstellungsfehler, Passform und Dämmung. Änderungen der Ausführungsform oder Materialwahl fallen nicht unter diese Garantie.

b. Lieferung von Sachen, die nicht von der Comfoor GmbH hergestellt werden: die vom Hersteller gegenüber dem Kunden gewährte Garantie.

c. Die Comfoor GmbH behält sich das Recht vor, Abdrucke unzureichender Qualität auszumustern. Sollte dennoch beschlossen werden, daraus einen maßgefertigten Gehörschutz herzustellen, so kommt dieser nicht für eine Garantie in Betracht.

Reklamationen im Hinblick auf Mängel im Sinne von Buchstabe a, b und c haben innerhalb von 10 Tagen nachdem der Käufer den Mangel festgestellt hat oder angemessenerweise hätte feststellen können zu erfolgen, jedoch innerhalb der Garantiefrist, welche zum Rechnungsdatum beginnt. Bei Überschreitung dieser Frist werden sämtliche Ansprüche gegenüber dem Verkäufer im Hinblick auf die genannten Mängel oder Unzulänglichkeiten gegenstandslos.

Wenn der Verkäufer die Haftung für den unter die Garantie fallenden Mangel anerkannt hat, kann er wahlweise die entsprechende Sache instand setzen (lassen) oder austauschen beziehungsweise den Kaufpreis erstatten.