Wartung von Pluggerz-Ohrstöpseln

Damit Sie Ihre Pluggerz möglichst lange nutzen können, ist es wichtig, sie richtig zu pflegen. Glücklicherweise ist das ganz einfach.

Pluggerz-Ohrstöpsel Uni-Fit

Vor jedem Gebrauch ist es wichtig, die Ohrstöpsel auf Verschmutzung und Beschädigung zu überprüfen. Sind Ihre Gehörschützer beschädigt? Dann werden die Ohren nicht mehr vollständig abgedichtet, und es ist besser, die Stöpsel nicht mehr zu verwenden.

Pluggerz-Ohrstöpsel Uni-Fit können leicht mit etwas lauwarmem Wasser und natürlicher Seife gereinigt werden. Lassen Sie sie anschließend trocknen. Alkohol, Säuren und Abwischen können Ihre Gehörschutzstöpsel beschädigen.

Bitte beachten Sie, dass vor der Reinigung der Pluggerz-Ohrstöpsel Music Premium der Filter aus dem Gehörschutz entfernt werden muss. Dieser Filter kann nämlich kein Wasser vertragen!

Lassen Sie Ihre Gehörschützer gründlich trocknen, bevor Sie sie in die Aufbewahrungsbox oder das Etui legen.

Pluggerz-Ohrstöpsel Custom-Fit

Speziell für die Custom-Fit Produkte wurde unser Smart Clean-Set entwickelt. Mit einem Set können Sie Ihren Gehörschutz ein Jahr lang reinigen. In der Verpackung finden Sie Smart Foam und Smart Tabs.

  • Smart Foam kann wöchentlich angewendet werden. Legen Sie die Gehörschützer in ein Gefäß oder einen Becher und sprühen Sie etwas Smart Foam darauf. Lassen Sie den Schaum ca. 15 Minuten einwirken und spülen Sie die Gehörschützer anschließend mit lauwarmem Wasser ab.
  • Smart Tabs sind für die monatliche Reinigung gedacht. Legen Sie dazu die Gehörschützer in ein Gefäß oder einen Becher und geben Sie etwas Wasser hinzu. Wenn Sie einen Smart Tab ins Wasser geben, beginnt dieser, sich auflösen. Nach mindestens 15 Minuten und maximal 8 Stunden können Sie den Gehörschutz aus dem Gefäß entnehmen.

Bitte beachten Sie, dass der Filter bei Pluggerz-Ohrstöpseln mit Premium- oder 2-in-1-Filter vor der Reinigung aus dem Gehörschutz entfernt werden muss. Diese Filter können nämlich kein Wasser vertragen!

Pluggerz-Ohrstöpsel Custom-Fit besitzen eine hypoallergische Beschichtung. Deshalb nehmen sie keinen Schmutz auf und sind einfach zu reinigen. Entfernen Sie eventuell vorhandenes Ohrenschmalz mit dem mitgelieferten Ohrenschmalzhaken.